iconUSP 1 Subheader two lines Subheader two lines Subheader two lines

iconUSP 2 Subheader two lines Subheader two lines Subheader two lines

iconUSP 3 Subheader two lines Subheader two lines Subheader two lines

So gelingt der perfekte Cappuccino auch Zuhause

Sie lieben Cappuccino? Lernen Sie wie man ihn selbst macht! Vielen Cappuccino-Fans schmeckt der Cappuccino aus Kaffeemaschinen nicht. Aber mit unseren Tipps gelingt Ihnen der perfekte Cappuccino auch Zuhause, inklusive zarter Haube aus Milchschaum.

Was ist Cappuccino?

Fangen wir mit den Grundlagen an: Cappuccino ist ein Kaffeegetränk aus Italien, das aus Espresso und Milch zubereitet wird. Cappuccino besteht zu gleichen Teilen aus Espresso, Milch und Milchschaum (im Verhältnis 1:1:1). Dank des Espressos ist Cappuccino voll im Geschmack, aber durch die Milch und den Milchschaum auch ausgewogen und mild.

Cappuccino Rezept

Beginnen Sie mit einem Schuss Espresso. Wir empfehlen den intensiven L’OR Espresso Forza oder den würzigen L’OR Espresso Supremo als Basis für Ihren Cappuccino. Folgen Sie den drei Schritten unten für den perfekten Cappuccino.

 

  1. Gießen Sie den Espresso in eine Cappuccino-Tasse

  2. Schäumen Sie die Milch auf, entweder mit einem elektrischen Milchschäumer oder einem Stab-Aufschäumer.

  3. Gießen Sie den Milchschaum langsam auf den Espresso. Die geschäumte Milch kommt zuerst und dann der Schaum.

So gelingt der perfekte Milchschaum

Es gibt viele Optionen einen zarten Milchschaum auf Ihren Cappuccino zu zaubern. Die einfachste ist es, in einen Milchschäumer zu investieren. Gießen Sie einfach etwas kalte Milch in den Milchschäumer und schalten Sie ihn an. Ihr Milchschaum ist in einer Minute fertig.

 

Haben Sie einen Stab-Milchaufschäumer oder einen manuellen Milchschäumer? Dann sollten Sie Ihre Milch zuerst erwärmen, um warmen Milchschaum zu erhalten.

 

  1. Halten Sie den Stab senkrecht und stellen Sie sicher, dass der Quirl ganz in die Milch getaucht ist.

  2. Schalten Sie den Milchaufschäumer an. Bewegen sie den Stab 30 Sekunden lang kreisförmig durch die Milch.

  3. Bewegen Sie den Stab anschließend langsam auf und ab, um den Milchschaum noch schaumiger zu machen. Vergessen Sie nicht, den Quirl immer in der Milch getaucht zu lassen.

  4. Schalten Sie den Stab nach weiteren 30 Sekunden aus und nehmen Sie ihn aus der Milch. Ihr Milchschaum ist nun fertig.

So zaubern Sie ein Herz auf Ihren Cappuccino

Sie möchten einer ganz besonderen Person einen Cappuccino machen? Werden Sie kreativ und zaubern Sie in 5 einfachen Schritten ein Herz in den Milchschaum:

 

  1. Schäumen Sie 90ml Vollmilch auf. Schwenken Sie den Milchschaum hin und her, damit alle Luftbläschen verschwinden.

  2. Gießen Sie einen Schuss Espresso in eine Cappuccino-Tasse. Halten Sie die Tasse in einem 45 Grad Winkel. Gießen Sie den Milchschaum langsam in die Mitte des Espressos.

  3. Take the milk foam and gently pour the milk into your cup, starting in the middle of the espresso.

  4. Um ein Herz zu kreieren, bewegen Sie den Ausgießer näher zur Tasse hin, wenn sie fast voll ist. Bewegen Sie Ihre Hand vor und zurück, um zarte Wellen im Milchschaum zu kreieren.

  5. Ziehen Sie dann mit dem Ausgießer einen Strich durch die Mitte, um ein Herz zu erhalten.

Und voilá: Ihr Herz ist fertig! Es halt nicht funktioniert? Versuchen Sie es mit dieser einfacheren Version: Benutzen Sie etwas Kakaopulver und eine Cappuccino-Schablone. Sie erhalten ein Herz, indem Sie das Kakaopulver über die Schablone auf den Milchschaum streuen.

Genießen Sie Ihren selbstgemachten Cappuccino!

WEITERLESEN

SCHOKO-MOKKA-TORTE

ESPRESSO TONIC

KOKOSKAFFEE

Warenkörbe zusammenfügen?

Sie haben einen Warenkorb gespeichert. Möchten Sie den Inhalt dem aktuellen Warenkorb hinzufügen?

Your previously added products will be removed.

To checkout your subscription plan, we need to remove all previous added products in your basket. Unfortunately it’s not possible to checkout your subscription plan combined with normal products.

You have to finish subscription purchase before adding any products